Unter der Leitung der Generaldelegierten fördern die Vertretung der Regierung von Québec in München und ihr Büro in Berlin in enger Zusammenarbeit die politischen und institutionellen, kulturellen, bildungstechnischen, wissenschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Beziehungen Québecs mit Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Provinz Québec verfügt innerhalb von Kanada über eigene Kompetenzbereiche, die auch im Ausland vertreten und gefördert werden können.

Die Außenpolitik Québecs wird vom Ministerium für Internationale Beziehungen und Frankophonie von Québec (MRIF) definiert und in den 34 Vertretungen Québecs in der Welt umgesetzt.

Seit 1970 ist Québec in Deutschland präsent. Der heutige Hauptsitz in München trägt den Titel einer Délégation générale und zählt zusammen mit dem Büro in Berlin zu den wichtigsten Auslandsvertretungen Québecs in der Welt. Neben Deutschland ist die Vertretung der Regierung von Québec heute auch für die Beziehungen Québecs zu Österreich und der Schweiz zuständig.

Eine besondere Partnerschaft verbindet Québec unter anderem mit dem Bundesland Bayern. Mit dem Besuch des Québecer Premierministers Robert Bourassa im Jahr 1989 wurde die offizielle Grundlage für ein Kooperationsabkommen geschaffen. Bis heute konnten mehr als 750 gemeinsame Projekte aus unterschiedlichen Fachbereichen aufgenommen werden.

Länder

Deutschland, Österreich, Schweiz.

Abteilungen

Politik, öffentliche Angelegenheiten, institutionelle Beziehungen und Kooperation

Die Vertretung der Regierung von Québec in München und ihr Büro in Berlin sind gemeinsam in den folgenden Aufgabenbereichen aktiv:

  • Aufbau, Förderung und Pflege enger und nachhaltiger Beziehungen der Regierung von Québec zu Politik, Regierungsstellen und weiteren öffentlichen Einrichtungen sowie zu Universitäten, Forschungszentren und weiteren Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Entwicklung und Umsetzung von Kooperationsprojekten in den Bereichen Innovation und Forschung, Verwaltung, Bildung, Kultur, Wirtschaft und Technologie.
  • Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen in den Bereichen öffentliche Angelegenheiten und Kommunikation, die sich an lokale Partner*innen und Journalist*innen richten.
  • Förderung der Frankophonie in Kooperation mit den Vertretungen frankophoner Länder in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Hajer Aloui, Beraterin für Politik, öffentliche Angelegenheiten und Kooperation

Fachbereiche:

  • Schweizerische Eidgenossenschaft
  • Bayern
  • Frankophonie
  • Bildung
  • Immigration
  • Soziale Medien

Dr. Benedikt Miklós, Attaché für Politik, öffentliche Angelegenheiten und Kooperation

Fachbereiche:

  • Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen
  • Österreich
  • Regional Leaders Summit (RLS)
  • Wirtschaftspolitik
  • Klimawandel
  • Umwelt
  • Öffentliche Sicherheit
  • Québec – Studien

Wirtschaft

  • Unterstützung von Québecer Unternehmen in den Bereichen Export und Geschäftsentwicklung in Deutschland, der Schweiz und Österreich.
  • Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen und Geschäftspartnerschaften von Québec mit den drei Ländern.
  • Begleitung von Québecer Unternehmen bei Fachmessen, Konferenzen und Geschäftsreisen in Deutschland, der Schweiz und Österreich.
  • Beratung potenzieller Investoren und Vermittlung von Kontakten bei den zuständigen Stellen in Quebec.
  • Monitoring der Wirtschaftsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Analyse möglicher Konsequenzen für die Wirtschaft Québecs.

Olivier Jobin, Leiter Wirtschaftsabteilung

Katharina Benz, Wirtschaftsattachée

Fachbereiche:

  • Lebensmittel
  • Konsumgüter
  • Medizintechnik
  • Kreativindustrie und Videospielindustrie

Dr. Peter Freier, Attaché für Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie

Fachbereiche:

  • Forschung und Innovation
  • Wirtschaft

Nikolaus Hottenroth, Attaché Wirtschaft und Innovation

Fachbereiche:

  • Nachhaltige Mobilität
  • Umwelttechnologien und Energie
  • Baugewerbe und Holzwirtschaft
  • Neue Materialien
  • Aluminiumwirtschaft

Birgit Ruderer, Wirtschaftsattachée

Fachbereiche:

  • Luft- und Raumfahrt
  • Maritime Wirtschaft
  • Schienenverkehr
  • Logistik
  • Verteidigung
  • Mode
  • Sportbekleidung und Sportprodukte

Marianne Pauchant, Projektmanagerin der Wirtschaftsabteilung

Investissement Québec

  • Beratung von Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, die nach Québec expandieren möchten und Unterstützung durch Finanzprodukte.
  • Begleitung von Unternehmen bei der Suche nach einem ihren Bedürfnissen entsprechenden Standort in Québec, um strategische Bündnisse mit lokalen Partner*innen zu schließen und um den Kontakt mit Behörden und Regierungsinstitutionen zu erleichtern.
  • Pflege der Beziehungen zu den Hauptsitzen von Unternehmen, die Niederlassungen in Québec haben.

Marie-Andrée Bernard, Leiterin Investorenbetreuung

Verwaltung

Kathrin Ebser, Assistentin der Generaldelegierten

Gabi Lohde, Attachée für Administration

Anja Meiler, Referentin für Finanz- und Vertragsangelegenheiten

Doris Hippeli, Assistentin für Administration

Kultur

Die Kulturabteilung ist im Büro der Regierung von Québec in Berlin angesiedelt.